Natalie Obert & Jessica Twitchell

Edition III: St. Georgen 

Titel: Edition III: St. Georgen 
Jahr: 2019 
Material: 2nd-hand Kleidung, Textilfarbe
Größe: One size 
36+37 (kombiniert) aus Edition 37, Unikat mit Zertifikat  
Mäzene: 115,50 € 
Mitglieder: 140 € 
Andere: 165 €  

 

Zusammen arbeiten Twitchell und Obert seit einigen Jahren an einer fortlaufenden Edition. In diesen in sich geschlossenen Projekten bedrucken die Künstlerinnen industriell gefertigte Kleidungsstücke im Siebdruck-Verfahren. Jede dieser Kollek- tionen bezieht sich explizit auf einen Ort, dessen Formen, Farben und Eigenheiten als Inspiration für die Gestaltung dienen. Die dabei entstehenden, tragbaren Unikate sind Kunstwerk und Alltagsgegenstand zugleich. Die Träger*innen der Kleidungsstücke der Edition III: St. Georgen und die Stadt St. Georgen selbst werden diesmal gleichermaßen zum Exponat ihres Umraumes erhoben, werden sichtbar, greifbar, materiell. Beide assimilieren miteinander, wechselseitig, auf der Oberfläche, aktiv und passiv zugleich.   

Jessica Twitchells Arbeiten folgen einem ortsspezifisch entwickelten Konzept. Ausgehend von der baulichen Struktur des Umraumes ist der Umsetzung ihrer Projekte ein bildhauerischer Ansatz eingeschrieben, Aus der Analyse architektonischer Strukturen entstehen neue formal-strukturelle Lösungen. Auch Natalie Obert befasst sich aus bildhauerischer Perspektive mit Raum und Stadt. Neben ihrem analytischen Blick auf das gebaute Umfeld legt sie ihr Augenmerk auf das Zusammenspiel von dinglichem, sozialem und geistigem Raum sowie auf historischen, oft prädispositorische Kontexte. In ihrer gemeinsamen Paxis überlagern sich das formale, konstruktiv-strukturelle Herangehen von Twitchell mit dem soziologischen Ansatz Oberts.

Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden.