Christian Faubel

werdeteildesgesamtwiderstandes    -verkauft-

Titel: werdeteildesgesamtwiderstandes

Jahr: 2019 

Material: diverse elektronische Materialien

Größe: 26 x 3,5 x 2cm 

1 aus Edition von 500  

Preis: 30,- €

VERKAUFT!

 

werdeteildesgesamtwiderstandes ist zugleich Musikinstrument wie auch Produkt gewordene Handlungsanweisung. Auf der einen Seite der Platine befindet sich die Schaltungselektron- ik, an den beiden Enden zwei Goldpads zum Anfassen, auf der anderen Seite ist die Han- dlungsanweisung aufgebracht. Die Enden des Stabes sind die Schnittstelle zu einem ein- fachen analogen Synthesizer. Wenn man beide Metallenden des Stabes anfasst, wird man Teil des Gesamtwiderstandes der Schaltung und der eigene Hautwiderstand bestimmt die Ton- höhe, die der Synthesizer erzeugt.  

Jessica Twitchells Arbeiten folgen einem ortsspezifisch entwickelten Konzept. Ausgehend von der baulichen Struktur des Umraumes ist der Umsetzung ihrer Projekte ein bildhauerischer Ansatz eingeschrieben, Aus der Analyse architektonischer Strukturen entstehen neue formal-strukturelle Lösungen. Auch Natalie Obert befasst sich aus bildhauerischer Perspektive mit Raum und Stadt. Neben ihrem analytischen Blick auf das gebaute Umfeld legt sie ihr Augenmerk auf das Zusammenspiel von dinglichem, sozialem und geistigem Raum sowie auf historischen, oft prädispositorische Kontexte. In ihrer gemeinsamen Paxis überlagern sich das formale, konstruktiv-strukturelle Herangehen von Twitchell mit dem soziologischen Ansatz Oberts.

Kontaktformular

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
Nummer
Postleitzahl
Ort
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein*
Telefonnummer
Nachricht