Jasmine Guffond

Traced

Titel: Traced

Jahr: 2017

Material: Schallplatte

Größe: 30 x 30 cm

Edition 1 von 500

Preis: 20,- €

Beeinflusst von digitalen Überwachungstechnologien untersucht Jasmine Guffond Daten, die von Gesichtserkennungssystemen und globalen Überwachungsnetzwerken generiert werden, und übersetzt deren Algorithmen in auditive Formen. Sie zeichnet Klangbilder, die es schaffen, das einzufangen, was sich normalerweise der menschlichen Wahrnehmung entzieht, und verwandelt periphere Daten in tief greifende Kompositionen.

Jasmine Guffond ist Musikerin, Künstlerin und Komponistin und bezieht in ihrer Praxis soziale, politische und technische Systeme aktiv mit ein. In ihren elektronischen Kompositionen bringt sie Daten zum klingen und thematisiert dabei das Potenzial von Sound, sich auch politischen und sozialen Fragen zuzuwenden. Diese Ästhetisierung von Daten setzt sich u.a. kritisch mit Diskussion über zeitgenössische Überwachungstechnologien auseinander. Guffond präsentier ihre Arbeit auf dem internationalen Parkett der Kunstszene und arbeitet mit Lables wie Staubgold, Sonic Pieces und Karlrecords zusammen. Ihre Musik kann zwischen experimenteller Elektronik, Drohne, Techno und Avantgarde eingeordnet werden.

Kontaktformular

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
Nummer
Postleitzahl
Ort
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein*
Telefonnummer
Nachricht