Joanna Schulte

An Oliver

Die Edition „An Oliver“ ist ein für sich stehender Werkkomplex in Joanna Schultes Arbeit, von der sie für St. Georgen eine eigene Edition geschrieben hat. In den Umschlägen alter Ersttagsbriefe aus der DDR sendet sie Briefe an die fiktive Person Oliver, mit dem sie seit 2012 eine kontinuierliche, wenngleich einseitige Korrespondenz unterhält. Da der Adressat ohne Adresse angegeben ist, werden die Briefe, nachdem sie die Bürokratie der Post durchschritten haben, an die Absenderin retourniert, bzw. an die jeweiligen Kunstinstitutionen zugestellt, die die Künstlerin als Absender an- gegeben hat. Unter dem Pseudonym „Oliver“ wird der Adressat zur Projektions- und Wunschfigur, die weit über die Suche nach der natürlichen Person Oliver hinausgeht. Oliver ist Sehnsuchtsort schlechthin. Im Erscheinungsbild des mehrfach verwendeten Umschlages wird Zeit dabei relativ – sprunghaft und von Dauer zugleich; Sehnsucht zeigt sich vielgestaltig, universell. So changiert die Arbeit zwischen historischem Dokument, bild-politischem Zeitzeugnis und autobiografischer Geste. Sie wird zum poetischen Spiel mit dem Sichtbaren und Unsichtbaren. Aus der Edition von 23 ist ein Unikat zu erwerben.

Die multimedial arbeitende Künstlerin Joanna Schulte operiert zwischen Erinnerungs-, Wissens- und Sehnsuchtsräumen. Sie inszeniert in ihren oft installativen Ausstellungen, zusammengesetzt aus (persönlichen) Objekten, Filmen, Fotografien sowie Klang- und Lichtkunst, atmosphärische, stim- mungsvolle Situationen, die die Besucher*innen oftmals gänzlich umschließen und in sich aufnehmen. Diese Situationen werden so zu mehr als zum faktischen Begegnungsfeld mit ihrer Kunst sondern funk- tionieren als soziales Spielfeld.

Titel: An Oliver

Jahr: 2019 

Material: Couvert, Briefmarken, Stempel, Brief

Größe: 11,5 x 16 cm

1 aus Edition von 23, Unikat   

Mäzene: 154,- € 

Mitglieder: 190,- € 

Andere: 220,- €  

VERKAUFT!

 

Kontaktformular

Mit dem Absenden des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Angaben für die Beantwortung Ihrer Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwenden.