Rym Nouioua

Batsounds and Beats - Noise music project

Titel: Batsounds and Beats - Noise music project 

Jahr: 2019 

Material: USB Stick, Aufnahme: 20-25 Min

5 aus Edition 5

Preis: 10,- €

“Batsounds and Beats” ist eine Noise music Performance, collagiert aus sozialen Rufen von 25 europäischen Fledermausarten. Unter Verwendung von Ultraschallgeräusche untersucht dieses Soundprojekt damit die Kommunikation der Fledermäuse und überführt diese in eine Soundperformance. Es stellt in diesem Sinne den Versuch dar, die Beziehung zwischen Menschen und Nichtmenschlichem erfahrbar zu machen und unsichtbare Kontaktpunkte innerhab der gemeinsamen Lebensräume darzustellen. Innerhalb der Kommunikationslaute der Fledermäuse können Rhytmen, Takten und Melodien erkannt werden, womit diese Soundperformance zu einem Versuch wird, das Unsichtbare erfahrbar zu machen.

Rym Nouioua erfasst als Wildtierökologin Fledermäuse und andere Tierarten. Dabei untersucht sie u.a. deren Kommunikation im Ultraschallbereich, die der Menschen nicht hören kann. Mit Hilfe von Fledermaus-Detekoren können die im besonders hohe Frequenzbereich liegenden Geräusche für den Menschen erfahrbar gemacht werden. Rym Nouioua hielt am VOGELKLANG SOUNDCAMP 2019 einen kurzen Vortrag zu Bioakustik und spielte ein elektronisches Konzert unter Verwendung von Fledermausgeräuschen.

Kontaktformular

Anrede
Vorname
Nachname
Straße
Nummer
Postleitzahl
Ort
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein*
Telefonnummer
Nachricht