2024-4-klangwald-fregrenzen.jpg

KLANGWALD #16

ÜBER FREGRENZEN UND DARÜBER HINAUS

Trinationale Vernetzung mit Radiosendungen aus CH (Wurm Basel), FR (P-Node Radio Mulhouse) und DE (Kunstverein Global Forest)


KLANGWALD ist unsere Veranstaltungsreihe, die sich mit verschiedensten Auswüchsen experimenteller Klänge und Musik beschäftigt. Das Projekt ÜBER FREGRENZEN UND DARÜBER HINAUS dient der grenzüberschreitenden Vernetzung folgender Akteure: professionell arbeitende Künstlerinnen und Künstler aus dem Umfeld des Experimentalraums und Club Wurm in Basel (CH), Association Circulaire mit P-Node Radio aus Mulhouse (FR) und dem Kunstverein Global Forest mit Sitz in St.Georgen im Schwarzwald (DE). Im Rahmen der Förderung sind drei Treffen jeweils an den Orten der involvierten Institutionen geplant, die jedes Mal mit einer einstündigen Radiosendung auf dem Sender P-Node abgeschlossen werden sollen. Ziele der Treffen und Themen der Sendung sind Vernetzung in der Dreiländereck-Region und zukünftige potenziell gemeinsame Formate auszuarbeiten.

Mehr Informationen zu den geplanten Veranstaltungen und Terminen in naher Zukunft!


Mit Unterstützung durch das Gemeinsame Sekretariat der Oberrheinkonferenz (ORK)


AUCH INTERESSANT