vogelklang2-1.png.jpg

VOGELKLANG SOUNDCAMP #2

3. – 5. Mai 2019
Fuchsfalle, Fuchsfalle 1, 78098 Triberg GPS: 48.099495, 8.268948.
 
Auf dem Gelände des über 300 Jahre alten, ehemaligen Gasthauses‚ Fuchsfalle‘, zwischen Furtwangen und St. Georgen im Schwarzwald, lädt ein vielseitiges Programm vom 3. bis 5. Mai 2019 dazu ein, sich mit dem Thema Vogelgesang zu befassen. Die als Kunst-, Sound- und Naturfestival konzipierte Veranstaltung mit dem Namen VOGELKLANG richtet sich an Teilnehmer aller Altersstufen. Auch für Kinder werden verschiedene Programmpunkte erarbeitet, die dazu dienen, Methoden der Kunst zu vermitteln, selbst zu erproben und in der Auseinandersetzung mit Vögeln anzuwenden.
Im Hintergrund steht der International Dawn Chorus Day, ein Festival das 1984 vom Umweltschützer und Rundfunksprecher Chris Baines in Birmingham gegründet wurde und lokale, jeweils autonom organisierte Soundcamps der ganzen Welt zu einem globalen akustischen Netzwerk verbindet, das ein weltumspannendes Phänomen vor Ort erlebbar macht: den Morgengesang der Vögel. Die teilnehmenden Soundcamps zeichnen die Vogelgesänge auf und spielen sie in das globale Netzwerk ein. Durch die Kollaboration aller Camps entsteht ein 24-stündiger Livestream, der den morgendlichen Vogelgesängen entlang dem Sonnenaufgang von einem Standort zum nächsten gegen Westen folgt. Die Veranstaltung schlägt damit eine Brücke zwischen ornithologischer Forschung und imaginativer Reise. Sie verbindet fremde Klänge mit lokaler Naturerfahrung.
Organisiert vom gemeinnützigen Kunstverein GLOBAL FOREST, in technischen Belangen durch den Masterstudiengang MusikDesign der HFU unterstützt und in der Vorbereitung durch das Max Planck Institut Radolfzell beraten, bietet VOGELKLANG den BesucherInnen während des gesamten Wochenendes zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion. Es setzt dabei gezielt auf Vermittlung – einerseits von Wissen über Natur und Vögel, andererseits von Kunst. Rund um ein 24-stündiges, globales Vogelkonzert spannt sich vor Ort das Festivalprogramm auf. Darunter u.a. Workshops (Ralf Schreiber, Zirbinski), künstlerische Beiträge (Marc Lee, Wolfgang Müller, Norbert Schnell), Screenings (Paolo Pasolini, Jan van Ijken, Rhona Mühlebach), Vorträge (Rym Nouioua) und das frühmorgendliche Vogelstimmen-Konzert zum Sonnenaufgang. Abends präsentieren KünstlerInnen akustische Performances oder DJ-Sets (Rym Nouioua & Uenay, Dieter vom Nebenarm & Namaste Schorsch (Kalle Dinsko & Ølsen Wolf), Tøni Schifer, Smaely P) und interpretieren Geräusche bzw. Klänge des Tages neu. Im Vorfeld wird in Zusammenarbeit mit einer Grundschulklasse aus St. Georgen ein Vogelmalwettbewerb veranstaltet. Die Zeichnungen werden in der Fuchsfalle ausgestellt und im Rahmen einer kleinen Kunstauktion versteigert. Die Erlöse der Auktion kommen der Naturschutzorganisation NABU zugute.
Während der gesamten Veranstaltung sorgt Vannina Sturm (Missy Moo) für die Verköstigung der Gäste. Sie kocht ausschließlich mit regionalen Bio-Produkten, so dass wir gesundes und hochwertiges Essen, teils vegetarisch oder sogar vegan, anbieten können. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auf dem Gelände zu zelten oder campen. In der Umgebung bieten einige Pensionen und Ferienhäuser Gästezimmer an. Für Zelte, Schlafsäcke und ggf. warme Kleidung, Stirnlampen etc. ist selbst zu sorgen.
Der Besuch des VOGELKLANG ist gratis, der Essens- und Getränkeverkauf dient der Kostendeckung der Veranstaltung. Wir bitten daher höflichst auf das Mitbringen von eigener Verpflegung zu verzichten. Für die Workshops wird ein Kostenbeitrag von EUR 5 erhoben.
Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren und Förderern, die die Veranstaltung durch ihre Unterstützung erst ermöglicht haben: Stiftung Erlebnis Kunst, Städtische Galerie Villingen-Schwenningen, Stadt St. Georgen im Schwarzwald, Allianz Generalvertretungen Carsten Sieber und Gutemann & Sieber OHG / Umweltstiftung Allianz "Aktion Blauer Adler", Kona Printfactory, Nastrovje Potsdam, Hirschbrauerei Flötzlingen, STEIDINGER Apparatebau GmbH, Cos on Air, Michael Straub/Woodsign, DRK, St. Georgen.
 
Programmheft Vogelklang Soundcamp 2019

AUCH INTERESSANT

vogelklang-poster#3.jpg
VOGELKLANG SOUNDCAMP #2
14. April – 3. Mai 2020 Online Soundcamp
Vogelklang2021_607ed3e2d726b.jpg
VOGELKLANG SOUNDCAMP #4
26. April – 2. Mai 2021 Interaktives Online-Festival für zu Hause und in der Natur
DanielLeguy-Madar_25.149_ReinactingKulisievic_2021_Installationsskizze.jpg
INSTANDSETZUNG #2 – DANIEL LEGUY-MADŽAR "25.149"
Donnerstag, 17. Juni bis Sonntag, 20. Juni 2021 Ehemaliges Schlachthof-Areal, Burgstraße 79, 78056 VS-Schwenningen