Vogelklang2021_607ed3e2d726b.jpg

VOGELKLANG SOUNDCAMP #3

26. April – 2. Mai 2021
Interaktives Online-Festival für zu Hause und in der Natur

Rund um das globale Vogelkonzert spannt sich unser lokales Festivalprogramm auf. Am gesamten ersten Maiwochenende bieten wir die Gelegenheit dieses vielseitige Thema, auf einer eigens dazu eingerichteten Webseite, zu entdecken. Der akustische Höhepunkt des Festivals wird die Live Übertragung von Konzerte und Performances  am Samstag sein. Unter dem Motto "Der superstarke Anti Covid Vogel" findet u.a. ein Vogel-Malwettbewerb statt, an dem Ihr durch postalische oder digitale Einsendungen teilnehmen und eine unserer neuen VOGELKLANG-Tassen gewinnen könnt. Ebenso wartet ein Workshop auf Euch, in dem Ihr lernt Fledermaus Detektoren selbst zu bauen, es gibt Hörspiele und Podcasts zu Vögeln oder Fledermäusen, sowie einiges an Video- und Klang-Kunst für Groß und Klein zu entdecken

Inspiriert durch den von Umweltschützer und Rundfunksprecher Chris Baines ins Leben gerufene "International Dawn Chorus Day", verbinden sich jeweils am ersten Mai-Wochenende Soundcamps auf der ganzen Welt zu einem globalen akustischen Netzwerk. Entlang des Sonnenaufgangs wird dabei ein weltumspannendes Phänomen vor Ort erlebbar: Der Morgengesang ferner und naher Vögel. Durch die akustische Verknüpfung aller Soundcamps weltweit entsteht ein 24-stündiger Livestream, an dem auch unser VOGELKLANG-Soundcamp im Schwarzwald teilnimmt. Mit einem in der Friedrichstr. 5a installierten Mikrophon nehmen wir den Morgengesang der St. Georgener Vögel auf und schalten ihn dem internationalen Vogelkonzert zu.

Ab Dienstag ist unser akustischer Livestream installiert, der aus der Künstlerresidenz Friedrichstrasse 5a in St. Georgen sendet. Der Stream ist unser Beitrag zu der Londoner Initative Reveil, welche einen 24-stündigen Livestream zusammengesetzen, der stets aus einem Ort sendet, wo gerade die Sonne aufgeht. Von dem Projekt beiderseits inspiriert kollaborieren die Fakultät Digitale Medien der HFU Furtwangenund die Studierenden des Campus für Gestaltung der Hochschule Trier. Die daraus enstandenen Vogelklanghäuser werden auf der Webseite präsentiert und können simultan mit den Vogelklängen aus aller Welt gemischt werden.

Bei unserem Malwettbewerb kann jeder teilnehmen, der gern Vögel beobachtet und malt. Haltet nach Vögeln ausschau die auf eurem Balkon, Terrasse oder vor eurem Fenster vorbeischauen. Lasst euch von den Beobachtungen inspirieren und malt einen `Superstarken Anti Covid Vogel (SACV)`. Eure selbst gemalten Kunstwerke veröffentlichen wir in der Galerie auf der Festivalwebseite, dort können sie bestaunt werden. Schickt uns gerne ab sofort Eure Zeichnungen, Malereien, Collagen, etc. an unsere Postadresse oder per mail an kinderwerkstatt@global-forest.com. Am Ende des Festivals werden die schönsten Einsendungen von uns prämiert und bekommen eine Tasse mit dem Logo des Festivals.

Ab sofort können auch die Bausätze für den WORKSHOP von RYM & RALF in der Friedrichstr. 5a abgeholt oder auf Anfrage auch postalisch zu verschickt werden (Unkostenbeitrag: 22,-€ Bausatz plus Lotkolben, zzgl. Versand). Mit den Fledermausdetektoren die dabei gebaut werden, können die Ultraschallrufe von den kleinen Luftakrobaten hörbar gemacht und mit etwas Übung die heimischen Arten sogar bestimmt werden. Online könnt ihr alle Infos unter dem Programmpunkt Workshop "Fledermausdetektoren selber bauen" nachlesen. Dort ist auch die Teilnahme am Online Workshop am Samstag von 15-17 Uhr möglich. Neu in diesem Jahr ist unsere Workshopklinik, die Hilfestellungen und Problemlösungen für defekte Kits parat hat.


Langsam aber sicher nähern wir uns weiteren akustischen Höhepunkten des Festivals die wir für euch vorbereitet haben. Am kommenden Wochenende werden wir Euch ein Line-Up verschiedener Beiträge anbieten, die wir aus den Residenzräumen präsentieren:
Am Samstag um 14 Uhr gibt es das Hörspiel "Singvogeldichte & Morsecodegefichte" von Andreas Oskar Hirsch und Volker Hennes.

Von 15 - 17 Uhrist der Workshop "Fledermausdetektoren selber bauen" mit Rym & Ralf.

Um 18 Uhr ist das Streaming-Konzert von Andreas Oskar Hirsch "Grus Grus Remote" und um 19 Uhr die Videoperformance von Mito Dela Roque "Fifty Fifty / The Birds in Love Dilemma".
Am Sonntag um 11 Uhr ist das Streaming-Konzert von Ralf Schreiber "Close Listening To Natural Flow" und um 13 Uhr nochmal die Workshopklinik.
Weitere Informationen und Details zu den Künstlern, den Beiträgen und den Live Streams gibts auf der aktuellen www.vogelklang.de

Wir freuen uns auf Eure Teilnahme und bedanken uns bei unseren Sponsoren, die unser VOGELKLANG-Soundamp durch ihre finanzielle Unterstützung erst ermöglicht haben: Ministerium für Kunst und Wissenschaft Baden-Württemberg, Stadt St. Georgen im Schwarzwald, Kona Printfactory und AH&OH Digital begeistern!.

 

AUCH INTERESSANT

vogelklang2-1.png.jpg
VOGELKLANG SOUNDCAMP #2
3. – 5. Mai 2019 Fuchsfalle, Fuchsfalle 1, 78098 Triberg GPS: 48.099495, 8.268948. Auf dem Gelände des übe ...
vogelklang-poster#3.jpg
VOGELKLANG SOUNDCAMP #2
14. April – 3. Mai 2020 Online Soundcamp
17_vogelklang_soundcamp_1.jpg
VOGELKLANG SOUNDCAMP #1
5./6. Mai 2018. Hammerlochgut, 79874 Breitnau, GPS: 47.9543526, 8.1207057 Das Vogelklang Soundcamp ist ein Freilicht...
KidsUndKunstLogo2021HP.jpg
KINDERWORKSHOP – REIHE "KIDS & KUNST"
Workshop - Reihe vom 30.08.21 bis zum 10.09.21 für Kinder und Jugendliche zwischen 7 – 14 Jahren. Vernissage der...