Klara-Hobza-web.jpg

KLARA HOBZA

Klara Hobza´s Werk zeichnet sich durch zunächst als unmöglich scheinende Langzeit-Vorhaben aus, oder auch durch die Inszenierung von intensiven Ereignissen und Begegnungen. Deren Erlebtes dient der Künstlerin im Anschluss als Rohmaterial zur bildlichen Artikulierung mithilfe einer Vielzahl von Medien und Techniken. Momentan lebt sie in Berlin und arbeitet überall wo man sie lässt.

Hobza erhielt ihre künstlerische Ausbildung an der Akademie der Bildenden Künste, München, der Columbia University, New York und an Werner Herzogs Rogue Film School ( unveröffentlichter Ort). Seit 2005 werden ihre Arbeiten international ausgestellt, ausgezeichnet und darüber geschrieben. Sie wird von den Galerien Soy Capitán, Berlin und Galerie für Landschaftskunst, Hamburg vertreten.

http://klarahobza.com/

Foto: Irene Pérez Hernández

PROGRAMM

FlyerKlaraHobzaVersion22021-HP.jpg
AUSSTELLUNG – KLARA HOBZA FEAT. FRANK FALLER "ST.GEOHRGEN"
Eröffnung: Samstag, 4. September 2021, 19 Uhr Künstlerinnengespräch: 19:30 Uhr
Hank-strummer-programm-Vier Farben Schwarz.JPG
TASTING INSTALLATION – HANK STRUMMER "VIER FARBEN SCHWARZ"
Sonntag, 12. Juni 2022, 16 bis 20 Uhr Künstlergespräch und Tasting beginnen um 16:30 Uhr